Kampfkunstseminar - DJJA

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Archiv > 2019
 Am 16.11.2019 fand in Stendal das Internationale Kampfkunstseminar der International Jiu-Jitsu Academy e.V. statt.
Über 100 Kampfsportler reisten zu diesem Event an. Als Dozenten fungierten Thorsten Ritz (9. Dan Ninjutsu), Karsten Ullrich (8. Dan Jiu-Jitsu) - beide aus Deutschland,
Norbert Baecker (6. Dan Ju-Jitsu) - aus Luxemburg sowie Rickard Sandquist (6. Dan Nord Shaolin Kung Fu und Mats Olsson (4. Dan Nord Shaolin Kung Fu) - beide aus Schweden.

Vor Beginn des Seminars wurden Mats Olsson, Rickard Sandquist und Norbert Baecker mit ihren Vereinen bzw. Sektionen durch den Präsidenten der IJJA, Karsten Ullrich, in die International Jiu-Jitsu Academy aufgenommen.
Hierzu erhielten sie eine entsprechende Urkunde und ein Schwerterset.

Im Anschluss verlieh Karsten Ullrich, auf Grund ihrer guten Lehrtätigkeit und ihrem hohen Engagement im Verband,
an Steffi Gericke den 8. Dan Jiu-Jitsu sowie an
Kornelia Brasche, Carsten Weschke und Manfred Hauschulz den 4. Dan Jiu-Jitsu (alle aus Stendal).

Das Seminar selbst war geprägt von einer ausgezeichneten Leistung der hier genannten Dozenten.
Alle teilnehmenden Kampfsportler waren mit Begeisterung dabei und so war es auch nicht verwunderlich, dass die 6 Stunden wie im Fluge vergingen.
Es waren sich alle einig: Dieses Seminar war ein toller Erfolg!

Auch im nächsten Jahr wird es wieder ein internationales Kampfkunstseminar der IJJA geben und alle freuen sich schon jetzt darauf
in Stendal wieder dabei zu sein.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü