Seminar in Lublin - DJJA

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Archiv > 2017
Eine kleine Delegation der DJJA e.V. unter der Leitung des Präsidenten Karsten Ullrich weilte vom 29.09.2017 bis 02.10.2017 in Lublin (Polen) zu einem internationalen Kampfsportevent, zu welchem uns Daniel Iwanek und Pawel Badzio eingeladen haben. 

Nun sind wir zurück aus Lublin (Polen), körperlich geschafft, aber glücklich!
Die DJJA-Truppe aus Stendal, Osterhausen und Halle haben sportlich  und kulturell viel erlebt und viel gelacht, dazu noch neue Dozenten (Freunde) kennen gelernt. Es wurden viele Gespräche geführt und Kontakte geknüpft. Was will man mehr!?
Wir, die DJJA-Truppe und Markus Bolli, waren die "Neuen" im Bunde, aber haben als Dozenten und in der Budo-Show überzeugen können.
Auch für 2018 wurden wir als DJJA wieder nach Lublin eingeladen, darauf freuen wir uns jetzt schon.

Nach der Sayonara-Abschlussparty traten wir die Heimreise am Montag, nach dem Frühstück, an.

An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an Daniel Iwanek und Pawel Badzio für dieses tolle Wochenende!!!
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü